Weiterbildung Sensomotorische Einlagen

Am 13.04.2016 fand im arcona MO.HOTEL in Stuttgart-Vaihingen der Sensomotorik Basis Kurs statt.

Weiterbildung Sensomotorische Einlagen, Anja Mann und Christoph Schäfer
Zertifikat Anja Mann
Zertifikat Christoph Schäfer

Am 13.04.2016 fand im arcona MO.HOTEL in Stuttgart-Vaihingen der Sensomotorik Basis Kurs statt.

Thema war u.a.:

  • Anatomie und Physiologie - Basiswissen zu Muskulatur und der Auswirkung von Fußfehlstellungen auf die Muskel- und Gliederketten
  • Funktionsweise des sensomotorischen Systems, Neurophysiologie
  • Aufbau  sensomotorischer Einlagen für Kinder, Sportler und Schmerzpatienten
  • Richtlinien für die Anamnese und die Erfolgskontrolle
  • Häufige Indikationen
  • Fallbeispiele
  • Umgang mit Ärzten und Kostenträgern sowie Möglichkeiten der Kundenakquise 

Sensomotorische Einlagen nehmen im Segment der orthopädischen Einlagen eine immer wichtigere Stellung ein. Ziel von sensomotorischen Einlagen - auch "aktive" Einlagen genannt - ist es, die Fußmuskulatur zu kräftigen und zu stabilisieren. Sensomotorische Einlagen eignen sich vor allem für Kinder, Schmerzpatienten (Knie, Hüfte, Achillessehne oder Rücken) und Sportler. 

Gerne beraten wir Sie, ob auch für Ihre Füße sensomotorische Einlagen geeignet sind.

Mehr Informationen finden Sie auch unter www.proprio.info.